Brandenburgs Sportlerwahl 2021

Seit nunmehr knapp 30 Jahren werden federführend vom LSB (Landessportbund Brandenburg) die „Sportler des Jahres“ gekürt. In diesem Jahr wählten Vertreter der Medien unsere Bahnradsportlerin Emma Hinze und den Potsdamer Kanuten Ronald Rauhe in der Einzelwertung zur „Sportlerin/Sportler des Jahres“. In der Teamwertung „Team des Jahres“ fiel die Wahl auf Weiterlesen…

Olympiastützpunkt Brandenburg

Silber für Cottbusserin bei den Bahnrad-Europameisterschaften 2021

Pauline Grabosch (Erfurt), Lea-Sophie Friedrich (Cottbus) und Alessa-Catriona Pröpster (Jungingen) haben Bei den Bahnrad-Europameisterschaften in Grenchen/Schweiz die Silbermedaille gewonnen. Das Trio musste sich den Weltrekordhalterinnen aus den Niederlande geschlagen geben.     View this post on Instagram   Ein Beitrag geteilt von Lea Sophie Friedrich (@mrsleasophie)

Sportfördergruppe der Landespolizei: Ernennung zu Kommissar*innen

Die Sportfördergruppe des Einstellungsjahrgangs 2016  hat ihr Studium erfolgreich abgeschlossen. Fünf Sportlerinnen und Sportler wurden während einer festlichen Zeremonie zu Kriminalkommisar*innen ernannt. Unter ihnen der Bobsportler Max Pietza, die Schützinnen Josefine Eder und Franziska Kurzer, der Radsportler Christian Koch und der Ringer Ilja Matuhin. Auch die Fußballerin Bianca Schmidt hat Weiterlesen…

Empfang der Bahnradsportler

Im kleinen Kreis wurde die Ankunft der Bahnradsportler in Brandenburg gefeiert. OSP Leiter Wilfried Lausch (rechts im Bild) und die OSP Bereichsleiter aus Potsdam, Cottbus und Frankfurt (Oder) sowie geladene Gäste, gratulierten den erfolgreichen brandenburgischen Bahnradsportlern (u.a. Maximilian Levy und Emma Hinze) und feierten deren Rückkehr aus Tokio.

Maximilian Levy erkämpft zwei Goldmedaillen

Bei der diesjährigen Europameisterschaft im Bahnradsport in Plowdiw (BUL) erkämpfte Maximilian Levy die Goldmedaille im Sprint und im Keirin. Am Freitag, 13.11.20 besiegte er im Finale den früheren Weltmeister und Olympiadritten Dimitrijew (RUS) klar in zwei Läufen. Im Keirinfinale am Sonnabend, 14.11.20 verwies Max wiederum Dimitrijew (RUS) auf Platz zwei und Weiterlesen…

Nach Olympia-Verschiebung: Woidke und Ernst sichern Aktiven breite Unterstützung für Vorbereitung auf Sommerspiele 2021 zu

Die Landesregierung hat den brandenburgischen Athletinnen und Athleten breite Unterstützung für eine optimale Vorbereitung auf die nächsten Olympischen und Paralympischen Spiele zugesagt, die nach den aktuellen Planungen im nächsten Jahr in Tokio stattfinden sollen. In einem Schreiben an die Sportlerinnen und Sportler… Weiter lesen auf https://mbjs.brandenburg.de