Die besten Nachwuchssportler 2019 kommen aus den OSP-Standorten Cottbus und Potsdam

Die besten Nachwuchssportler 2019 kommen aus den OSP-Standorten Cottbus und Potsdam

Als beste Nachwuchssportlerin bzw. Nachwuchssportler des Jahres wurden Charleen Kosche (BPRSV/Para-Leichtathletik), die schon 2017 in dieser Kategorie triumphierte, und Erik Abramov (UJKC Potsdam/Judo) durch die Sporthilfe Brandenburg geehrt. Die 19-jährige Kosche hatte sich in diesem Jahr sowohl mit der Kugel als auch mit dem Diskus den Junioren-WM-Titel gesichert und auch bei der WM der Erwachsenen mit Platz sechs im Kugelstoßen eindrucksvoll präsentiert. Eindruck hinterließ auch Erik Abramov. Der 20-jährige Judoka holte bei der U21-WM und Weiterlesen…

veröffentlicht vor

Sportgala: Sportler des Jahres 2019 sind gekürt

Premierensiege, wohin das Auge blickt: Bei der Wahl zu Brandenburgs Sportlerin und Sportler sowie Team des Jahres 2019 haben durchweg Kandidaten triumphiert, die sich bisher noch nicht in den jeweiligen Siegerlisten verewigen durften – und dennoch längst keine Unbekannten im Sportland sind. So siegte bei den Damen mit Bahnradsportlerin Emma Hinze eine Sportlerin, die 2015 bereits als „Nachwuchssportlerin des Jahres“ auf sich aufmerksam gemacht hatte. Auf Titel en masse kann dagegen der diesjährige Sieger der Weiterlesen…
veröffentlicht vor
Sportgala: Sportler des Jahres 2019 sind gekürt
Förderkreis ehrt Spitzenathleten

Förderkreis ehrt Spitzenathleten

Die erfolgreichsten Brandenburger Sportler von 2018, darunter insgesamt 21 Medaillengewinner bei Welt- und Europameisterschaften sowie Goldmedaillengewinner bei den Junioren/innen wurden im BlauArt Tagungshaus in Potsdam vom Förderkreis des OSP Brandenburg geehrt. Die seit Jahren erfolgreichen Radsportler Roger Kluge und Maximilian Levy, die Weltmeister Denise Schindler, Pierre Senska (beide Para-Radsport), Maike Naomi Schnittger, Verena Schott (beide Para-Schwimmen) und Mathias Schulze (Para-Leichtathletik) sowie Youth Olympic Games Gewinnerin Leni Wildgrube (Leichtathletik) nahmen an der Veranstaltung teil. Außerdem freuten Weiterlesen…

veröffentlicht vor

Sportfördergruppe der Landespolizei des Einstellungsjahrgangs 2014 beendet ihr Studium erfolgreich

Unter den 79 Anwärterinnen und Anwärtern, die nach dem Abschluss ihres Bachelorstudiengangs zu neuen Polizeikommissarinnen und -kommissaren des gehobenen Dienstes ernannt wurden befinden sich auch 7 Sportlerinnen und Sportler des OSP Brandenburg, die diese besondere Möglichkeit der dualen Karriere mit überwiegend stattfindenden theoretischen Lehrveranstaltungen in Potsdam bzw. Praktika am jeweiligen Haupttrainingsort absolviert haben. Philipp Wobeto (Bob), Lennard Wickel (Ringen), Jenny Werner (Judo), Bernhard Seifert (Leichtathletik), Fabian Liebig (Moderner Fünfkampf) Sarah Gregor (Judo) und Jenny Cramer Weiterlesen…

veröffentlicht vor
Sportfördergruppe der Landespolizei des Einstellungsjahrgangs 2014 beendet ihr Studium erfolgreich