Olympiastützpunkt Brandenburg

Seit 2000 wird jährlich aus dem Kreis der leistungsstärksten Sportler verschiedener Sportarten des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) der Champion des Jahres gewählt. Eine Auszeichnung, die von den Athleten hoch anerkannt wird, denn die Wertschätzung durch die Spitzensportler des Landes ist schon etwas ganz Besonderes. Im Ergebnis der Stimmabgabe von 77 Sportlerinnen und Sportler des DOSB am 02. Oktober im Robinson Club Nobilis im türkischen Belek wurde der Kanurennsportler Sebastian Brendel vom Kanu Club Potsdam als „Champion des Jahres 2015“ gekürt. Damit erfuhren die starken Leistungen des Olympiasiegers und mehrfachen Weltmeisters, die er im Wettkampfjahr 2015 erbrachte, eine hohe Würdigung.
Der Landes-Kanu-Verband (LKV) Brandenburg gratuliert Sebastian Brendel, seinem Trainer und dem KC Potsdam ganz herzlich zu dieser Auszeichnung.
Nach Birgit Fischer (2000), Andreas Dittmer (2001) und Max Hoff (2011) ist Sebastian Brendel bereits der vierte Kanurennsportler, dem diese Anerkennung ausgesprochen wurde.