Olympiastützpunkt Brandenburg

Bei den gleichzeitig ausgetragenen Kanu-Europameisterschaften der Junioren und der U23 im portugiesischen Montemor o-Velho paddelten die Kajak- und Canadierfahrer mehrfach aufs Podest. Bei den Junioren glänzte gleich zweimal Gold am Hals von Marius Radow. Sowohl im K2 über 1000 Meter mit Lukas Reuschenbach (Oberhausen-Sterkrade) als auch im Vierer-Kajak, erneut mit seinem Zweierpartner Reuschenbach, Karl Weise (Berlin) und Felix Landes (Neckarsulm),  fuhr er Radow als Erster über die Zielinie. Zu U23 EM-Silber im Canadier-Einer über 1000 Meter paddelte Jan Vandrey und Felix König sicherte sich im K2 mit seinem Partner Timo Haseleu (Berlin) ebenfalls die Silbermedaille. Im Einer-Sprint über 200 Meter schrammte er mit Platz 4 nur knapp einer weiteren Medaille vorbei. Ebenfalls Silber gewann Stefan Kiraj im Einer-Canadier über 200 Meter in der U23.