11 erfolgreiche Nachwuchsathleten des Olympiastützpunktes Brandenburg aus Potsdam durften am 01. November 2011 live in der O2-World das DEL-Liga Duell Eisbären Berlin gegen den

 

ERC Ingolstadt miterleben. Ermöglicht hatte diesen überaus spannenden Abend, die Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam präsentiert von seinem Vorstandsvorsitzenden Herr Werner, der es sich nicht nehmen ließ, die jungen Nachwuchssportler persönlich zu empfangen und den Abend gemeinsam bei leckerem Essen und netten Gesprächen zu verbringen.
Das Spiel konnte spannender nicht sein. Erst in der Verlängerung gelang den Eisbären Berlin in der letzten Minute der erlösende Siegtreffer zum 3:2. Der Olympiastützpunkt Brandenburg pflegt seit vielen Jahren eine intensive und erfolgreiche Zusammenarbeit mit der MBS in Potsdam und bedankt sich an dieser Stelle recht herzlich.