In einer gemeinsamen Veranstaltung der Stadt Cottbus, der Sparkasse Spree-Neiße, der Deutschen Olympischen Gesellschaft-Stadtgruppe Cottbus und dem Olympiastützpunkt Brandenburg wurden die Cottbuser Olympiastarter im Lobedanhaus der Sparkasse Spree-Neiße feierlich verabschiedet.

Gut gelaunt und hoch motiviert werden sie nun die restliche Zeit der Vorbereitung auf die Olympischen Spiele absolvieren und dann in London um die begehrten Medaillen kämpfen.

 

Bild: v.l.n.r.
Frank Szymanski, Ralf Braun, Michael Gaumnitz, Eyk Pokorny, Wilfried Lausch, Roger Kluge, Stephanie Pohl, Maximlian Levy, Philipp Boy, Daniel Schlang, Madelaine Sandig, Florian Ludewig, Andreas Gerlach, Thomas Schneider, Jochen Wiedemann, Karsten Oelsch