Der SC Potsdam e.V., Brandenburgs größter Sportverein, hat nun einen Monobob für das Training der Bobanschieber auf der Bobanschubanlage. Ein weiteres Puzzleteil, um optimale Trainingsbedingungen für die Olympiavorbereitung unsere Bobsportler am OSP-Standort Potsdam zu schaffen. Der Potsdamer Monobob ist in seiner Funktionsweise einmalig, da er sowohl auf einer Eisbahn als auch auf einer Sommer-Anschubstrecke gefahren werden kann. Finanziert wurde das Trainingsgerät vom Land und von Sponsoren des Vereins. “Er ist ein international wettkampffähiges Sportgerät und stellt ein Novum in dieser Ausführung dar”, so der SC Potsdam.