Foto: Caio Lauxtermann (links) und Lars Garmann (rechts)

 

Vom 29. April bis 02. Mai fanden im russischen Olympiaort Sotschi die 27. Trampolin-Europameisterschaften statt. Insgesamt nahmen 213 Elite- und 258 Junioren-Sportler an dem Wettkampf teil. Mit dabei zwei Turnspezialisten aus Cottbus.

Bronze konnten sich das Synchron-Duo Caio Lauxtermann (SC Cottbus) und Fabian Vogel (MTV Bad Kreuznach) im Elitebereich sichern. Eine weitere Bronzemedaille erkämpfte sich Lars Garmann  (SC Cottbus) im Juniorenbereich. Beide Athleten werden in Cottbus von Uwe Marquardt trainiert.