Silber beim World Rowing Cup II in Luzern für den Frauen-Doppelvierer

Der Frauen-Doppelvierer mit Frieda Hämmerling, Carlotta Nwajide, Franziska Kampmann und Daniela Schultze (RG Germania e.V. Kiel/DRC Hannover/ RV Waltrop/RC Potsdam) holten mit einer halben Sekunde Vorsprung vor den Italienerinnen die Silbermedaille. Der Männer-Doppelvierer mit Hans Gruhne um Tim Ole Naske, Karl Schulze, Hans Gruhne und Max Appel (Ruder-Gesellschaft HANSA e.V/Berliner Weiterlesen…