dkv-logo
  • Beschäftigungsart: Vollzeit
  • Arbeitsort: Potsdam

Der Deutsche Kanu-Verband e.V. (DKV) ist mit seinen 1.300 Vereinen und ca. 128.000 organisierten Mitgliedern der größte Kanu-Verband weltweit und zählt mit seinen olympischen und nicht olympischen Sportarten zu den erfolgreichsten Spitzensportverbänden Deutschlands. Zum nächstmöglichen Termin sucht der DKV in Vollzeit einen Nachwuchstrainer (m/w/d) Kanu-Rennsport am Bundesstützpunkt in Potsdam

Ihre Hauptaufgaben sind:

  • Verantwortliche Trainings- und Wettkampfsteuerung für eine Trainingsgruppe im Schnittpunktbereich zwischen Landes- und Bundeskader auf Grundlage der Rahmentrainingskonzeption des Spitzenverbandes
  • Betreuung der Athletinnen und Athleten des zugeordneten Nachwuchskaders (NK1 und NK2) in allen leistungssportlich relevanten Belangen in Abstimmung mit dem Bundesstützpunktleiter
  • Organisation und Koordination der Trainingsmaßnahmen am Bundesstützpunkt (tägliches Training, Lehrgangsmaßnahmen, Leistungsdiagnostik, Wettkämpfe).
  • Erarbeitung und Umsetzung individueller Trainingspläne für die zugeordneten Athletinnen und Athleten.
  • Enge Zusammenarbeit mit den Trainerinnen und Trainern am Landes- und Bundesstützpunkt
  • Kooperation mit der Eliteschule des Sports
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Olympiastützpunkt zur Absicherung notwendiger Serviceleistungen.

Ihr Profil:

  • Nachweisliche Fachkompetenz und mehrjährige Erfahrung als Trainer in der Sportart Kanu-Rennsport mit mindestens einer A-Lizenz.
  • Kenntnisse und Erfahrungen hinsichtlich der Strukturen und Systeme im Leistungssport.
  • Soziale Kompetenz und hohe Bereitschaft zu Teamarbeit
  • Hohes Engagement, Motivation, Kreativität und Flexibilität
  • Bereitschaft zur selbstständigen Arbeit und Aneignung neuer Kenntnisse

Die Vergütung orientiert sich am Leistungssportpersonalkonzept des Deutschen Olympischen Sportbunds (DOSB). Bitte senden Sie bis zum 19.02.2024 Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen sowie einem erweiterten Führungszeugnis und unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und ihrem frühestmöglichen Eintrittstermin zu Händen des Generalsekretärs an den Deutscher Kanu-Verband e.V., c/o Bundesgeschäftsstelle, Postfach 10 03 15, 47003 Duisburg oder auch gerne per Email an service@kanu.de.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an service@kanu.de

Kategorien: