Drucken
PDF

Laufbahnberatung / Umfeldmanagement

ist die individuelle Betreuung und Begleitung eines sportlichen Talents vom Nachwuchs- zum Hochleistungssportler, bei Bedarf auch mit weiterführender beruflicher „Nachsorge” nach Karriereende! Ziel der Laufbahnberatung ist es, die duale Karriere - als Verbindung von  leistungssportlicher und beruflicher Karriere - optimal zu gestalten. Der Laufbahnberater ist Ansprechpartner für Bundeskaderathleten und Perspektivkader des Olympiastützpunktes.

Am Anfang steht die Laufbahndiagnostik:

  • Aufnahme der aktuellen persönlichen Situation in einem Erstgespräch.

Auf dieser Grundlage bietet die Laufbahnberatung den Athleten vielfältige Beratung und konkrete Hilfe bei der täglich zu bewältigenden Doppelbelastung von schulisch/beruflichen  und sportlichen Aufgaben in folgenden Bereichen:

  • Schullaufbahn
  • Berufliche Karriere, wie Berufszielfindung, Berufswahl/Bewerbung, sportgerechte Berufsausbildung, Studienwahl/Sonderanträge, Sonderstudienplanung
  • Bundeswehr, Zivildienst und Freiwilliges Soziales Jahr
  • Leistungssportprojekt der Bundespolizei
  • Leistungssportprojekt der Feuerwehr

Oftmals ist es notwendig, gemeinsam individuelle Lösungen für konkrete Problemstellungen im Umfeld der Sportler zu finden. Grundlage dafür können bestehende Kooperationen mit  Schulen, Oberstufenzentren, Betrieben, Einrichtungen, Institutionen, Kammern, Ämtern, Universitäten, Hochschulen und Ministerien sein. Weitere wichtige Beratungsschwerpunkte sind:

  • individuelle Fördermaßnahmen der Stiftung Deutsche Sporthilfe wie Nachhilfe-/Nachholunterricht, Studienförderung, Internatsförderung, Medienseminare
  • Individualförderung der Sporthilfe Brandenburg
  • Weitere Fördermaßnahmen
  • Optimierung des persönlichen Umfeldes:, z.B. Internat, Wohnraum, Soziales

Ansprechpartner an den Standorten:

Laufbahnberatung Cottbus

Mirko Wohlfahrt
Tel.: (0355) 48 63 55
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Laufbahnberatung Frankfurt (Oder)

Katja Abel
Tel.: (0335) 68 37 330
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Laufbahnberatung Potsdam

Beate Pezold
Tel. (0331) 97 16 012
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Björn Rupprecht
Tel. (0331) 97 16 013
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.