Mai
29

Vereidigung der Polizeianwärter der Sportfördergruppe 2016

Feierliche Vereidigung an der FHPol

Motivierende Reden vom Innenminister und vom Präsidenten der Fachhochschule sowie mitreißende Musik des Landespolizeiorchesters – das war der gelungene Rahmen für die feierliche Vereidigung der 332 angehenden Polizisten, die ihre Ausbildung bereits im April und Oktober des vergangenen Jahres begonnen hatten.

Unter den Auszubildenden befinden sich acht Spitzensportler, die insbesondere nach leistungssportlichen Kriterien ausgewählt wurden und eine auf den Leistungssport zugeschnittene Ausbildung erhalten. Zur Sportfördergruppe der Landespolizei 2016 gehören: Die Fußballerinnen Bianca Schmidt und Anna Gasper, die Schützinnen Josefine Eder und Franziska Kurzer, die Ringer Ilja Matuhin und Karan Mosebach, der Leichtathlet Max Pietza und der Radsportler Christian Koch. Sie alle leisteten am 24.05.2017 in der Mehrzweckhalle der Fachhochschule Ihren Eid auf die Verfassung des Landes Brandenburg. Verwandte, Freunde, Trainer und Laufbahnberater waren nach Oranienburg gekommen, um an diesem wichtigen Ereignis innerhalb der dualen Karriere der Athleten beizuwohnen.


Sportfördergruppe der Landespolizei 2016